top of page

So., 27. Feb.

|

Basel; Barfüsserkirche

17:15 «Canti B» – Fortsetzung einer heimlichen Revolution

Knapp 50 Jahre nachdem Gutenberg den Druck mit beweglichen Lettern erfunden hatte, war es endlich auch für die Musik soweit: 1501 legte Ottaviano Petrucci mit dem Odhecaton A in Venedig seinen ersten Notendruck vor und löste eine Welle an Innovationen aus. Der nächste Band «Canti B» folgte schnell.

Anmeldung abgeschlossen
Evtl. geht die andere Zeit?
17:15 «Canti B» – Fortsetzung einer heimlichen Revolution
17:15 «Canti B» – Fortsetzung einer heimlichen Revolution

Zeit & Ort

27. Feb. 2022, 17:15 – 18:15

Basel; Barfüsserkirche, Barfüsserpl. 7, 4051 Basel, Schweiz

Über die Veranstaltung

Grace Newcombe – Gesang, Harfe, Clavisimbalum Tabea Schwartz – Blockflöten, Viola d’arco Claire Piganiol – Harfe, Portativ Marc Lewon – Laute, Quinterne, Viola d’arco; Leitung

Tickets

  • Anmeldung/Platzreservation

    0,00 CHF

Gesamtsumme

0,00 CHF

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page