top of page

Di., 20. Dez.

|

Liestal Stadtkirche

Noël normand – Rouen 1474, Liestal, Stadtkirche, Platzreservation gratis

Das erste Mal seit fast 550 Jahren erklingt das farbenprächtige Weihnachtsspiel von Rouen; mit Gesang, Glocken, Dudelsack, Drehleier, Flöten, Fidel, Harfen etc.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Noël normand – Rouen 1474, Liestal, Stadtkirche, Platzreservation gratis
Noël normand – Rouen 1474, Liestal, Stadtkirche, Platzreservation gratis

Zeit & Ort

20. Dez. 2022, 19:30

Liestal Stadtkirche, Rathausstrasse 23, 4410 Liestal, Schweiz

Über die Veranstaltung

14.12.2022, 13 Uhr Sorry, unsere Website https://rerenaissance.ch ist momentan ausser Gefecht. Wir hoffen, sie baldmöglichst reparieren zu können. Das Anmeldesystem funktioniert aber ohne Probleme. Mit freundlichen Grüssen Elisabeth Stähelin

Videos, Bilder, Interview, Kolumne : Website ReRenaissance

Newsletter bestellen 

Die Musiker:innen von ReRenaissance – alle Expert:innen auf ihrem Gebiet – bringen nach fast 550 Jahren zum ersten Mal die Weihnachtshistorie von Rouen (1474) wieder zum Klingen. Als Expert:innen der Frühen Musik schaffen sie es, diesem Werk wieder schillerndes Leben einzuhauchen und es einem neuen Publikum mit aktuellsten Methoden der Vermittlung zu präsentieren. Geprobt und erarbeitet in Basel bricht das Projekt zu anderen Destinationen in der Schweiz auf.

Wie in den Städten und auf dem Land üblich wird die Weihnachtsgeschichte erzählt. Die französischen Verse des Rouen-Spiels werden den Melodien unterlegt, die in wunderschön dekorierten Liederbüchern überliefert sind. Musik und Text verschmelzen in der einzigartigen und farbenprächtigen Interpretation dieses Werkes. Die vermeintlichen Nebencharaktere rücken ins Blickfeld: Engel singen mit Laute, Harfe und Orgel, Hirten schmücken ihre Melodien mit pastoralen Klängen von Fidel und Flöte, Dudelsack und Drehleier.

In der ersten Aufführung nach fast 550 Jahren lassen die grossteils sehr jungen Interpret:innen zusammen mit erfahreneren Musiker:innen in einer Pionierleistung mit wissenschaftlicher Aufarbeitung improvisierend und komponierend die Musik farbenreich wieder aufblühen. Für die Musiker:innen selbst ist die Tournee mit 7 Konzerten eine fantastische Möglichkeit der gemeinsamen künstlerischen Weiterentwicklung. Gesprochene und gesungene Sprache ist Französisch, Materialien polyglott.

Weiteres (Videos, Bilder, Interview, Kolumne) : Website ReRenaissance

Newsletter bestellen 

Tickets

  • Reservation

    Eintritt frei – Kollekte (Richtpreis 30 CHF)

    0,00 CHF

Gesamtsumme

0,00 CHF

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page